Empfehlung - Sitzsack für Hunde

Hier kommen alle neue Aktivitäten von uns rein!
Benutzeravatar
Kaya
Beiträge: 40
Registriert: Do 23. Jun 2016, 16:47

Empfehlung - Sitzsack für Hunde

Beitragvon Kaya » Sa 7. Jan 2017, 19:58

Hallo liebe Freunde,

habe Janka heute einen neuen Sitzsack spendiert und hoffe, ihn bald hier zu haben.
Sitzsack ist vielleicht der falsche Ausdruck, aber die Machart entspricht einem Sitzsack.
Ich beschreibe mal kurz: Im Grunde handelt es sich um ein großes Liegekissen, das aus einem robusten Außenmaterial hergestellt ist und einen Innensack enthält, der prall mit kleinen Styroporkugeln gefüllt ist.
Janka liebt diesen Sack. Selbst im Winter will sie ja nachts ab 3 Uhr raus in unseren Vorbau, wo es vielleicht noch 8-10 Grad plus sind. Ich habe auf ihrem alten Sack immer eine Plüschdecke und eine Bettdecke und beides stößt sie herunter. Sie trampelt sich dann eine Kuhle in den Sack und fühlt sich offensichtlich wohl.
Und tatsächlich, ich habe es nachgeprüft: ein normales Kissen oder eine Bettdecke werden eisig kalt bei diesem Wetter. Der mit Styropor gefüllte Sack macht jedoch sofort einen warmen Bauch und außerdem schützt er vor Druck, da er 20 cm dick ist.
Ich möchte betonen, dass ich diese Säcke nicht verkaufe - meine Begeisterung kommt von Herzen. Ich wollte es einfach mal mit euch teilen, vielleicht wäre das ja auch etwas für eure Vierbeiner?

Einfach mal hier schauen: Der Sack drückt sich mit der Zeit etwas platt, es gibt aber Füllmaterial zum nachbestellen, bevor er zu schlaff wird.

https://www.smoothy.de/dogbed/classic/1 ... ed-classic
Manche Personen hatten echt eine schwierige Kindheit. Bei anderen wurde die Schaukel einfach zu nah an der Hauswand gebaut.
Benutzeravatar
Gabriele
Beiträge: 53
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:46

Re: Empfehlung - Sitzsack für Hunde

Beitragvon Gabriele » So 8. Jan 2017, 22:44

ja das klingt nicht schlecht. Ich brauche auch was für meinen Athos. Er kommt nicht auf die Sitzbank, wo Gina sich breit macht.
und er braucht was weiches, kuscheliges, da er eh schon Liegeschwielen hat, und außerdem ja immer kniet beim Liegen.
Bild
Gabriele mit Gina
Benutzeravatar
Kaya
Beiträge: 40
Registriert: Do 23. Jun 2016, 16:47

Re: Empfehlung - Sitzsack für Hunde

Beitragvon Kaya » Mo 9. Jan 2017, 00:36

Gabi, da wäre so ein Kissen genau das richtige. Schau es dir einfach auf dem Link mal an. Der Versand ist kostenlos und Nachfüllmaterial für später mal habe ich reichlich.
Babika war das Kissen damals erstmal unheimlich, weil es raschelte und beim Betreten halt nachgab. Aber später hat sie es geliebt und sogar geknurrt, wenn Janka sich dazulegen wollte.
Manche Personen hatten echt eine schwierige Kindheit. Bei anderen wurde die Schaukel einfach zu nah an der Hauswand gebaut.

Zurück zu „Neues von DogNET“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast