Flammeninferno in ungarischem Tierheim

Hier kommen alle neue Aktivitäten von uns rein!
Benutzeravatar
Gabriele
Beiträge: 53
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:46

Flammeninferno in ungarischem Tierheim

Beitragvon Gabriele » Sa 28. Jan 2017, 21:14

Wie viele von Euch schon bei FB oder in der Zeitung gelesen haben, ist in Ungarn, nahe von unserem Verein Koborka und FEMA ein Tierheim ausgebrannt.
Es wurde ein Nebengebäude von 300 qm mit 46 Welpen total vernichtet. Von den Welpen konnten nur 5 gerettet werden, und der gesamte Futtervorrat ist verbrannt.

Wer also gerne spenden möchte, um die Versorgung der restlichen 200 Hunde dort zu gewährleisten, oder beim Wiederaufbau helfen möchte, kann das gerne auch über dogNET machen.
Unsere liebe Dina von FEMA hilft vor Ort auch bei den Aufräumarbeiten, und bringt unsere Futterspenden, die Decken, Körbchen, usw. gerne dorthin.

Geldspenden gerne gleich direkt über unseren PayPal Button oder auf das Spendenkonto von dogNET, und mit den Futterspenden wissen eh schon alle wie es geht. Über die HP bitte bei Amazon einsteigen, Futter kaufen, und direkt an mich schicken lassen. Vorzugsweise Welpenfutter bitte.

AT66 4211 0421 5000 0000 Marchfelder Volksbank
Gabriele Groß, 2295 Baumgarten an der March 60
Gabriele mit Gina
Benutzeravatar
Gabriele
Beiträge: 53
Registriert: Do 23. Jun 2016, 13:46

Re: Flammeninferno in ungarischem Tierheim

Beitragvon Gabriele » Mi 1. Feb 2017, 21:06

Vielen Dank an ivonegrito für die großzügige Spende. Wird natürlich umgehend weitergeleitet, dass es auch dort ankommt, wo es gebraucht wird.

Leider sind Deinem Beispiel nicht viele gefolgt, aber auf Dich ist halt immer Verlass. Deshalb nochmal herzlichen Dank.

Und auch Danke für die Futterspenden, die sich auch auf 20 kg belaufen haben.
Gabriele mit Gina

Zurück zu „Neues von DogNET“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast